Karriere

Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie die Zukunft der österreichischen Forschung mit!

Offene Stellen
Jobtitel
Bereich
Ort
Frist
Ludwig Boltzmann Institut für digitale Gesundheit und Prävention
Salzburg
31.08.2022
Postdoc Forscher*in [w/d/m]: Evaluierung digitaler Interventionen für herzgesunde Bewegung Bereich: Ludwig Boltzmann Institut für digitale Gesundheit und Prävention Ort: Salzburg Frist: 31.08.2022
Ludwig Boltzmann Institut für digitale Gesundheit und Prävention
Salzburg
31.08.2022
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in [w/d/m]: Digitale Interventionen für herzgesunde Bewegung Bereich: Ludwig Boltzmann Institut für digitale Gesundheit und Prävention Ort: Salzburg Frist: 31.08.2022

Offene kollaborative Positionen von unseren Partnern

FH Salzburg: Junior Software Developer für digitale Gesundheitsunterstützung

Zur Unterstützung der Entwicklung innovativer Softwarelösungen zur Gesundheitsunterstützung und Lebensstiländerung schreibt die FH Salzburg in Zusammenarbeit mit unserem Ludwig Boltzmann Institut für digitale Gesundheit und Prävention eine Position als Junior Researcher (w/m/d) befristet bis 30.9.2023 in Vollzeit aus.

Weitere Informationen unter: https://karriere.fh-salzburg.ac.at/Junior-Software-Developer-fuer-digitale-Gesundheitsunterst-de-j776.html

5 vollfinanzierte PhD Positionen im neuen HCI Doktoratsprogramm “Designing Meaningful Human Technology Relations” von PLUS und FH Salzburg

Eine der Positionen hat den Fokus auf “Sustainable Behaviour Change for Prevention and Rehabilitation of Cardiovascular Diseases Through Ambient Technologies“ und wird in Zusammenarbeit mit unserem Ludwig Boltzmann Institut für digitale Gesundheit und Prävention abgewickelt.

Weitere Informationen zu den Stellen und der Bewerbung: https://hci.sbg.ac.at/doc-hci

Die LBG als Arbeitgeber

In der Ludwig Boltzmann Gesellschaft arbeiten wir nicht nur gemeinsam an der Stärkung des Forschungsstandorts Österreich, sondern tragen mit unseren Inhalten und der Qualität unserer Arbeit zur Weiterentwicklung der internationalen Forschung bei. Die Zufriedenheit und das Wohlergehen jener, die mit ihrer Leistung und ihrem Engagement diese Erfolge erst möglich machen, sind uns ein wichtiges Anliegen.

Als interdisziplinär arbeitende Forschungseinrichtung sind wir gewohnt, den Menschen als Ganzes zu betrachten und betroffene Personengruppen miteinzubeziehen – das gilt auch im Umgang mit unseren Mitarbeiter:innen. Aus diesem Grund positionieren wir uns auch bewusst als familienfreundlicher Arbeitgeber und bieten unter anderem mit dem LBG Employee Assistance Program ein professionelles und anonymes psychologisches Unterstützungsangebot, das auch Familienangehörigen im gemeinsamen Haushalt kostenfrei offensteht.

In unserer Arbeit führen wir unterschiedlichste Disziplinen und Akteure mit vielfältigen Perspektiven zusammen und bauen Brücken zwischen Grundlagenforschung und anwendungsorientierter Forschung. Für diese Arbeit sind Transparenz und Sicherheit Voraussetzung – den dafür notwendigen Rahmen schaffen wir durch zukunftsorientierte Führung und professionelles Personalmanagement.